Steuererklärung einreichen

Die Steuererklärung kann ausschliesslich online über die eTax UR übermittelt werden. Hierfür müssen sämtliche Belege entweder über SnapShare oder den Beleg Uploader hinzugefügt werden. Es besteht keine Möglichkeit, die Belege separat auf dem Postweg einzureichen.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben zu erkennen, wo die Belege hochgeladen werden sollen, finden Sie hier direkte Links mit den Anleitungen: 

Und so funktioniert es:

  1. Öffnen Sie die Steuererklärung, die Sie einreichen möchten, und navigieren Sie auf der Übersichtsseite zur Option <Vorschau und Einreichung>.
    mceclip0.png

  2. Aktuell befinden Sie sich in der Zusammenfassung, welche einen Überblick über Ihre Steuerschuld bietet. Um den Einreichungsprozess fortzusetzen, klicken Sie bitte unten links auf <Prüfen & Einreichen>.
    mceclip1.png

  3. eTax visualisiert sicherheitshalber nochmals alle Rubriken, für welche Sie noch keine Eingaben getätigt haben. Prüfen Sie die Liste und klicken Sie allenfalls auf eine Rubrik, falls Sie noch Eingaben zum entsprechenden Thema tätigen möchten. 
    mceclip2.png
    Wenn Sie alles ausgefüllt haben, scrollen Sie ans Ende der Checkliste.

  4. Bei der Online-Einreichung müssen vor der Übermittlung alle notwendigen Belege hochgeladen werden. Falls Ihnen noch Belege fehlen oder Sie andere Fehlermeldungen haben, zeigt eTax UR die Fehlermeldungen an. Klicken Sie in diesem Fall auf Bearbeiten, um die Belege hochzuladen oder Korrekturen vorzunehmen.
    mceclip5.png

  5. Klicken Sie auf die <Bestätigung>, nachdem Sie sich vergewissert haben, dass alle Angaben korrekt ausgefüllt sind, und wählen Sie anschliessend <Steuererklärung einreichen>. Auf diese Weise wird Ihre Steuererklärung erfolgreich online eingereicht.
    mceclip6.png

  6. Auf der nachfolgenden Bestätigungsseite haben Sie die Möglichkeit, die abschliessende Steuererklärung, die Übermittlungsquittung, die vorläufige Steuerberechnung sowie sämtliche Belege als PDF-Datei herunterzuladen. Die Daten bleiben online gespeichert und sind jederzeit einsehbar.
    Wichtig: Innerhalb eines Zeitfensters von 72 Stunden nach Einreichung dieser Steuererklärung online haben Sie die Möglichkeit, eventuelle Korrekturen vorzunehmen. Nach Durchführung der Korrektur ist eine erneute Einreichung der Steuererklärung erforderlich. Nach Ablauf dieser Frist wird die Steuererklärung als eingereicht betrachtet.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

Powered by Zendesk